Informationen der Schule

Liebe Eltern!

Sollte es eine konkrete Situation bei einem Corona-Verdachtsfall geben, werden wir mit Ihnen umgehend Kontakt aufnehmen, sollte Ihr Kind als Sitznachbar eine Kontaktperson sein. Die Schulleitung wird ggf. die Beurlaubung der betroffenen Kinder aussprechen und die Eltern umgehend telefonisch informieren. Ob es bei einer Beurlaubung bleibt oder die Verordnung einer Quarantäne erfolgt, entscheidet das Gesundheitsamt. Offizielle Informationen des Gesundheitsamts werden in der Regel über die IServ-Mail-Adresse Ihres Kindes an Sie weitergeleitet.

Sobald ihr Kind durch die Schulleitung nach Hause entlassen ist, wird der Unterricht für die nach Hause entlassene Gruppe vom Präsenzunterricht auf das Distanzlernen umgestellt.

Ihnen ist im Oktober unser Konzept des Distanzlernens ausgehändigt worden. Ich bitte Sie, dieses nun noch einmal genau zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden das Konzept hier. Der Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin hat Ihr Kind ebenfalls genau über das Verfahren informiert. Wie wir mit Klassenarbeiten verfahren, müssen wir nach der Betrachtung der Situation entscheiden. Dies hängt von der Anzahl der Schülerinnen und Schüler in Quarantäne ab.

Sehr hoffe ich, dass wir ohne schwerwiegende Erkrankungen Ihrer Kinder und Familienangehörigen durch diese Zeit kommen, und bedanke mich bei Ihnen ganz besonders für Ihre Umsicht und Ihr uns entgegenbringendes Vertrauen!