8d zeigt Mut zum Klettern

Die Klasse 8d war am Entdeckertag in der Kletterhalle “Fit-for-Life”. Einige Schülerinnen und Schüler zeigten hier viel Mut und Energie. Für manche stellten die hohen Kletterwände echte Herausforderungen dar, so dass es galt, erst einmal eigene Ängste und Bedenken zu überwinden.

An dieser Stelle ein großes Lob für alle diejenigen, die hier über ihren eigenen Schatten gesprungen sind . . .  und natürlich auch an diejenigen, die selbst die anspruchsvollsten Wände bewältigen konnten.

Claudia Schnellbacher

Mehr lesen

Willkommen am Krupp-Gymnasium!

Die offiziellen und aktuellen Informationen durch die Schulleiterin stehen Ihnen auf dieser Startseite zur Verfügung. Weitere Informationen zum Schulbetrieb während der Pandemie erhalten Sie hier

Kontakt mit der Schule: schule@krupp-gymnasium.eu

Mehr lesen

Mehr lesen

6b spielt Theater zur Einschulung

Bei der Einschulung der neuen Fünftklässler hat die Klasse 6b ein Theaterstück vorgeführt. Dieses handelt von einem Mädchen namens Louisa, das ein Mädchen fragt, ob es sich neben sie setzen kann, aber dieses Mädchen schubst sie einfach weg. Dies gibt ihr das Gefühl nicht dazuzugehören. Aber dann kommen drei Mädchen aus ihrer Klasse und trösten sie. Hinzu kommt noch ein Mädchen namens Sissi, das bisher auch keine Freunde hat. Die beiden freunden sich sehr schnell an.

Die Schauspielerinnen haben ihre Texte fehlerfrei aufgesagt und mit sehr vielen Emotionen gespielt. Dies war eine großartige Leistung.

Mehr lesen

Vielfältig und bunt wie ein Regenbogen

Am heutigen Mittwoch, dem 18. August, war es wieder soweit: Die neuen Fünftklässler*innen des Krupp-Gymnasiums durften ihre neue Schule – und viel wichtiger – ihre neuen Mitschüler*innen und Klassenlehrerteams kennenlernen.

Die Corona-konform gestaltete Einschulungsfeier, die in zwei Etappen für die Klassen 5a, b, c, d und e am Nachmittag stattfand, nahm ihren Auftakt mit einem kurzen musikalischen Beitrag von Herrn Tenner am Klavier und einer Rede der Schulleiterin, Frau Herrmann, die die „neuen Kleinen am Krupp“ und ihre Eltern herzlich begrüßte. Dabei wies sie vor allem auf die besondere Situation der neuen Fünftklässler*innen vor dem Hintergrund der Pandemie hin, denn natürlich würde von nun an auch am Gymnasium für sie das wöchentliche Testen mit zum Schulalltag gehören. Doch dabei und beim Bewältigen vieler weiterer Aufgaben in den nächsten Wochen, erwarte sie natürlich die Unterstützung ihrer neuen Klassenlehrer*innen.

Mehr lesen

Einschulung unserer neuen Fünftklässler*innen am 18. August 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe neue Fünftklässler*innen,

wir freuen uns, dass wir Sie und euch zu unserer Einschulungsfeier am Mittwoch, 18. August, in der Aula des Krupp Gymnasiums begrüßen können. Es finden zwei Einschulungsfeiern in zwei Gruppen nacheinander statt. Dafür gelten folgende Rahmenbedingungen, die bitte unbedingt zu beachten und einzuhalten sind:

Mehr lesen

Der Sommer beginnt!

Sonne, Freizeit und eine erholsame Zeit wünschen wir!

Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Eltern! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Freunde unserer Schule!

Die Sommerferien haben begonnen! Was für ein Schuljahr liegt hinter uns! Und jetzt ist es geschafft! Wir sagen DANKE für alles, was an so vielen Stellen geleistet wurde!

Wir wünschen euch und Ihnen allen erholsame und frohe Ferien und freuen uns sehr auf unser Wiedersehen im August!

Herzliche Grüße!

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Martin Goerlich, Stv. Schulleiter

Mehr lesen

Online Workshop des Museums für Islamische Kunst/ Pergamonmuseum (Berlin) mit der Klasse 6a

Am Mittwoch dem 26.5.2021 nahmen die Schüler*innen der Klasse 6a an einem Online Workshop des Museums für Islamische Kunst/ Pergamonmuseum (Berlin) teil.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurde das Thema des Workshops „Versteckte Gesichter“ erklärt.

Da im Workshop mit der App „Stop Motion Studio“ gearbeitet werden sollte wurde diese erläutert, zusätzlich wurden Beispielfilme gezeigt.
Später wurden Gruppen mit drei bis vier Schüler*innen gebildet.
Die Gruppen bekamen jeweils ein Artefakt zugeteilt , indem jedes Gruppenmitglied ein verstecktes Gesicht finden und zeichnen musste.
Dann produzierten alle einen zwei bis fünf Sekunden langen Stop Motion Film in dem sie die Figur bewegten und ihre Emotionen zeigten.
Der Film wurde am Ende allen Beteilgten vorgestellt.
Nach der Verabschiedung aus der Videokonferenz konnte man freiwillig einen Bewertungsbogen ausfüllen und darin seine Meinung äußern.
(Lilli Anker und Yasin Lamiri, 6a)

Hier der Link zum Padlet der Klasse “Versteckte Gesichter”

Mehr lesen

Baustelle am Krupp

Die Heinrich- Heine Gesamtschule erhält eine Klassenraum- Containeranlage auf der Wiese hinter unserer Turnhalle.

Während der Baumaßnahme und der Aufstellung der Container, die über unseren Schulhof stattfindet, schützt ein Bauzaun den Bereich auf dem Schulhof.

Wir hoffen, dass die Baumaßnahme der Stadt bis zum 23.06.21 erledigt ist und unserer Schulgelände ab da wie gewohnt nutzbar ist.

Mehr lesen

Der Kennenlernmittag am Dienstag, 8. Juni, entfällt. Unser Willkommenspaket für alle künftigen Fünfer kommt per Post!

Liebe Eltern, liebe Viertklässler, liebe Viertklässlerinnen!

Wir müssen den Kenntnlerntag aus Corona-Gründen absagen. Dies bedauern wir sehr!

Damit ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, eure neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer aber bereits vor den Sommerferien kennenlernt, erhaltet ihr von uns ein Willkommenspaket, das wir bald per Post verschicken. In diesem stellen sich die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer vor und wenden sich an euch. Alle weiteren wichtigen Informationen erhalten Sie, liebe Eltern, ebenfalls von uns auf diesem Weg.

Wir sind zuversichtlich, dass die Feierlichkeiten der Einschulung am 18. August auf unserem Schulgelände sein werden. Nähere Informationen geben wir ab der sechsten Ferienwoche auf der Homepage bekannt.

Bis dahin wünschen wir Ihnen und euch alles Gute!

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen