Willkommen am Krupp-Gymnasium!

Die offiziellen und aktuellen Informationen durch die Schulleiterin stehen Ihnen auf dieser Startseite zur Verfügung. Weitere Informationen zum Schulbetrieb während der Pandemie erhalten Sie hier

Kontakt mit der Schule: schule@krupp-gymnasium.eu

Mehr lesen

Endlich wieder auf der großen Bühne

Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie konnte der Vorlesewettbewerb wieder im großen Rahmen in der Aula stattfinden. Nach einem gelungenen Auftritt des Orchesters unter Leitung von Herrn Enninger und Begrüßungsworten der Schulleitung, Frau Herrmann, lauschten 128 Sechstklässler*innen gebannt den Geschichten von Fußballern, Zauberern, Detektiven, Drachen und Zaubergärten. Natürlich wurde nach jedem Beitrag fleißig gejubelt. Die SV-Mitglieder Talia Töre und Mika Petersen führten das Publikum dabei locker und charmant durch das Programm, während die Technik-AG dafür sorgte, dass Beleuchtung und Ton jederzeit optimal waren.

Mehr lesen

Es knistert und krabbelt

Fast 70 Kinder aus acht Grundschulen bekamen am Mittwoch und Donnerstag einen Einblick in das naturwissenschaftliche Arbeiten am Krupp. In der Chemie machten sie spannende Experimente mit dem Bunsenbrenner, während in der Biologie die Laubstreu unter die Lupe genommen und manches Kriech- und Krabbeltier gefunden und bestimmt wurde. Die Eltern hatten derweil Gelegenheit, sich bei einem Kaffee auszutauschen und letzte Informationen zur vielleicht neuen Schule ihrer Kinder zu bekommen. Unterstützt wurden wir Biologie- und Chemielehrkräfte dabei wie schon am Tag der offenen Tür tatkräftig von freiwilligen Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe, denen unser besonderer Dank gilt!

Robert Hüllen

Mehr lesen

SV versüßt den Tag der offenen Tür

Auch wir, die SV, konnten unseren Teil zum Tag der offenen Tür beitragen: Gemeinsam mit den beiden SV-Verbindungslehrern Frau Bergander und Herrn Dewey verkauften wir von 10 bis 13 Uhr süße und herzhafte Speisen sowie Getränke. Dabei konnten wir über 500 € einnehmen, wovon 300 € an die Kindernothilfe gespendet werden, um die geflüchteten Kinder aus der Ukraine zu unterstützen. Insgesamt also ein sehr gelungener Tag!

Morlin Druschke, Q1

Mehr lesen

Bunt und bewegt am Krupp – endlich wieder!

Viel Musik, Farbe, Bewegung und vor allem Lachen und Zusammensein gab es heute, am 19. November 2022, in den Klassenräumen und Fluren des Krupp-Gymnasiums, das anlässlich des Tags der offenen Tür wie jedes Jahr im November seine Pforten für die zukünftigen Fünftklässler*innen und ihre Eltern öffnete.

Steppende, turnende, bastelnde, experimentierende und musizierende Kinder gab es sowohl unter den Gästen als auch unter unseren eigenen Schüler*innen, die uns tatkräftig in Zusammenarbeit mit ihren Lehrer*innen in vielfältigen Mitmachangeboten und Vorführungen unterstützten und damit einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung leisteten.

Mehr lesen

7c ertrödelt 213,70 €

In den letzten Wochen haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c ihre Kinderzimmer aufgeräumt und gut erhaltenes Spielzeug und Bücher aussortiert. Auch die Eltern waren fleißig und haben in ihren Schränken nachgeschaut, was sie abgeben können. So kam für den Trödelverkauf am Tag der offenen Tür ein reichhaltiges Sortiment zusammen. Die jungen Verkäuferinnen und Verkäufer priesen ihre Waren an und motivierten so manchen Gast zum Einkauf, waren teilweise aber auch selbst ihre besten Kunden. Großen Spaß hatten sie, wenn sie ihren Lehrerinnen und Lehrern etwas verkaufen konnten. So war den ganzen Morgen über immer etwas los am Trödelstand. Ein besonderer Run setzte zum Schluss ein, als es hieß: „Alles muss raus!“ und für ganz, ganz wenig Geld sehr gute Ware an den Mann, die Frau und das Kind gebracht wurde.

Mehr lesen

Literaturkurs trifft auf Theater

Klimakrise, Social Media, Rassismus, … – diese Aspekte und noch viele mehr waren Themen des Theaterstücks „We are 22 oder Tanz auf dem Vulkan – Eine Revue zwischen LOL, veganem Käse und Krieg“ des Jugendclubs im Theater Duisburg, das wir, der Literaturkurs, uns am Montag angeschaut haben. Wir trafen uns um 19:10 Uhr am Stadttheater und um 19:30 Uhr begann das Stück.

Ob mit Tanzeinlagen, chorischem Sprechen, Gesang oder traditionellem Schauspiel – die jungen Schauspieler*innen präsentierten eine große Bandbreite von Themen, die uns als Jugend heutzutage beschäftigen. Dies meisterten sie mit Ernsthaftigkeit, aber auch mit Humorelementen, sodass wir und das restliche Publikum etwas zu lachen hatten. Rückblickend haben wir jedoch festgestellt, dass dieses Stück auf jeden Fall zum Nachdenken anregt und die Schauspieler*innen uns mit ihrem Stück bewegt haben.

Mehr lesen

Matheolympiade im Krupp-Gymnasium

Freitag 11.11.2022: Nicht nur die Karnevalssaison wurde eröffnet, sondern auch die Riege der drei Mathematikwettbewerbe (Duisburger Mathematikwettbewerb, Bolyai-Team-Wettbewerb und last but not least der Känguru-Wettbewerb), an denen unsere interessierten Schülerinnen und Schüler teilnehmen können.

Ab 8:00 Uhr tüftelten wieder vier Schülerinnen und ein Schüler der Klassen 5-7 an den Aufgaben der zweiten Runde des Duisburger Mathematikwettbewerbs – besser bekannt als „Matheolympiade“.

Mehr lesen

Emilia pulverisiert Schulrekord


Mit 6900 Metern in 30 Minuten lief Emilia Heßke aus der Q1 einen neuen Schulrekord (Mädchen) und übertraf damit die bisherige Bestleistung gleich um 500 Meter. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
Carsten Liman

Mehr lesen

Tag der offenen Tür. Komm zum Krupp!

Mehr lesen

Die 9b hoch im Sauerland

In der Woche nach den Herbstferien besuchten wir, die Klasse 9b, die Stadt Willingen, welche in der Nähe von Winterberg im Sauerland liegt. Nach der Ankunft gingen wir in die Stadt hinunter in den nächsten Supermarkt, da wir uns die Woche über mittags selber versorgten. Später fingen wir mit der ersten Aktivität der Woche an. Ob allein oder zu zweit, das Fahren mit der Sommerrodelbahn machte jedem Spaß!

Gemeinschaftsaktivitäten standen in den nächsten Tagen ganz oben auf der Liste: Klettern, In-oder Outdoor, Bogenschießen und Mountainbikefahren waren ein Teil der sportlichen Aktivitäten, die wir machten.

Mehr lesen