Kostüme und Bühnenbilder für „Die Zauberflöte“

Im Musikunterricht haben die Klassen 6a und 6c, passend zur Karnevalszeit, für Papageno, den bunten Vogelfänger und für die Königin der Nacht in Wolfgang Amadeus Mozarts ‘Die Zauberflöte’, Kostüme und ein Bühnenbild gestaltet.

Es sind viele tolle Ideen und Zeichnungen dabei herausgekommen, und die wollen wir euch nicht vorenthalten!

Anne Kuschnik

Mehr lesen

Wir verurteilen die Aggression gegenüber der Ukraine

Heute hat mitten in Europa ein Krieg begonnen.

Wir als Schulgemeinde des Krupp-Gymnasiums verurteilen die russische Invasion in die Ukraine. Dieser brutale Verstoß gegen das Völkerrecht und die europäische Friedensordnung zeigt uns persönlich, wie wichtig, aber auch wie verletzlich unsere Werte sind, die wir als Europaschule vertreten. Gegenseitiger Respekt, Toleranz und friedliches Miteinander ganz persönlich zu leben und zu verteidigen, soll nun um so mehr unser tägliches Handeln bestimmen.

Unsere Gedanken sind bei der Zivilbevölkerung der betroffenen Regionen.

Der Eilausschuss der Schulkonferenz

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen

Änderung im Testverfahren

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach einer neuen Schulmail vom 17.02.2022 ändert sich das Testverfahren ab März an den Schulen. Die dafür nötigen Informationen haben wir über die bekannten Verteiler allen Mitgliedern der Schulgemeinde zukommen lassen.

Wir hoffen, dass wir auch mit dem neuen Testverfahren so unbeschadet wie möglich durch die nächsten Wochen kommen werden.

Beneidkte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen

Jeder findet etwas in der Krupp-Bibliothek

Endlich kann die Bibliothek am Krupp-Gymnasium wieder besucht werden. Viele Schüler erwarten dies seit langem. Das Bibliotheksteam aus der achtenKlasse erklärte den Schülern der fünften und sechsten Klassen alles rund um die Bibliothek. Es gab eine tolle Auswahl an Büchern wie zum Beispiel „Die drei ???“, Wissensbücher oder auch Bücher in verschiedenen Sprachen zum Beispiel auf Englisch, Türkisch, Französisch, etc. Jeder darf höchstens zwei Bücher ausleihen und muss diese in zwei Wochen wieder abgeben. Für jede überschrittene Woche muss man 50 Cent zahlen. Die meisten Schüler finden dort Lernhilfen.

Mehr lesen

Heute, Freitag, 18.2.2022: Unterrichtsende für alle Jahrgänge NACH der 4. Stunde

Aufgrund der Sturmwarnung endet der Unterricht nach der 4. Stunde. Die Betreuung durch Genials findet aber zunächst statt. Weitere Maßnahmen bzw. Informationen an die Eltern der Kinder, die in die Betreuung gehen, erfolgen in der 5. Stunde über Genialis. Allen wünschen wir einen guten Heimweg!

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen

Freitag, 18.2.: Unterricht findet nach Plan statt!

Morgen findet wieder regulärer Unterricht in der Schule nach Stundenplan statt. Das heißt, wir sehen uns alle morgen wieder in der Schule!

Wenn es neue Informationen aus dem Schulministerium geben sollte, dann erfahren Sie dies hier über die Homepage.

Mehr lesen

Unwetterwarnung: Unterrichtsausfall am Donnerstag, 17.02.2022

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Das Schulministerium hat für Donnerstag aufgrund des zu erwartenden extremen Wetters einen Unterrichtsausfall angeordnet. Das bedeutet, morgen findet kein Unterricht in der Schule statt. Es wird keine Notbetreuung in den Räumen der Schule geben. Alle Schülerinnen und Schüler sollen am Donnerstag zuhause bleiben.

Die Lehrerinnen und Lehrer versorgen die Klassen und Kurse über das Aufgabentool, nehmen mit ihnen über IServ Kontakt auf und vereinbaren Absprachen.

Wir informieren hier auf dieser Seite, in welcher Weise am Freitag Unterricht stattfinden wird.

Konkrete Informationen zum Donnerstag finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB) unter: https://www.schulministerium.nrw/en/node/22179

Mehr lesen

Nacht der Naturwissenschaften

Wie entstehen eigentlich Farben? SchülerInnen des Krupp-Gymnasiums präsentieren die Vorbereitung der Nacht der Naturwissenschaften.

Licht ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens.

Nur durch Licht können wir sehen.

Aber warum sehen wir manche Sachen in anderen Farben?

Wie entstehen Farben und warum leuchten manche Stoffe?

Licht kommt in Form von Wellen vor. Diese Wellen können verschiedene Längen haben – ungefähr wie Wellen am Strand. Alle Objekte können diese Wellen absorbieren – also aufnehmen oder reflektieren, also zurückwerfen. Je nachdem, wie lang die aufgenommenen oder zurückgeworfenen Wellen sind, sehen wir verschiedene Farben. Wenn Licht von Stoffen aufgenommen wird, nehmen sie auch die Energie davon auf. Diese Energie muss auch wieder abgegeben werden. Je nachdem wie die Moleküle aufgebaut sind, wird die Energie auf verschiedene Arten frei. Sie kann in kleinen Portionen immer weiter abgegeben werden – sie purzelt also aus dem Molekül in Form von Wärme heraus. Sie kann aber auch in einem großen Sprung abgegeben werden. Diese Energie sehen wir dann als Licht und der Stoff leuchtet wie im Bild zu sehen. Diesen Vorgang nennen wir Fluoreszenz.

„Als kleines Trostpflaster präsentieren wir hier einen kleinen Einblick in die Vorbereitungen für die Nacht der Naturwissenschaften.

Alle Fragen zum Thema MINT werden unter hue@krupp-gymnasium.eu beantwortet – und natürlich über unser Sekretariat.

Robert Hüllen, MINT-Koordinator“

Fluoreszenz

Wie sehen wir Farben und warum leuchtet Fluoreszin?

Geheimschrift aus Zitronensaft

Fluoreszens für Klasse fünf und sechs!

Und für die ganz schnellen 🙂

Mehr lesen

Unsere Cafeteria muss bis Dienstag, 25. Januar, leider weiterhin geschlossen bleiben!

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Leider bleibt die Cafeteria für eine längere Zeit geschlossen. Voraussichtlich öffnet sie erst wieder am Mittwoch, 26. Jaunuar. Bitte bringt euch daher weiterhin genügend Essen mit in die Schule!

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen

Schulbeginn: Es gilt Testpflicht für alle!

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und liebe Schüler!

In der gestrigen Schulmail sind wir darüber informiert worden, dass für den Schulstart am Montag, 10. Januar Folgendes gilt, das ich Ihnen an dieser Stelle weitergeben möchte:

  1. Am Montag beginnt der Schulbetrieb mit der allgemeinen Testung: Alle Schülerinnen und Schüler sowie alle in der Schule arbeitenden Erwachsenen müssen am Montag einen Selbsttest durchführen – unabhängig vom Immunisierungsstatus! Das heißt, auch alle geimpften und genesenen Schülerinnen und Schüler müssen einen Selbsttest durchführen. Dies gilt auch für die Erwachsenen.
  2. Wir werden drei Mal pro Woche Testungen durchführen – wie bereits auch vor den Ferien.

https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/testpflicht-schulen-wird-zum-schulstart-nach-den-ferien-ausgeweitet-06-01

Zudem verweise ich darauf, dass der Krisenstabsleiter der Stadt Duisburg an die Eltern der Schülerinnen und Schüler appelliert, diese bereits vor dem Schulstart testen zu lassen. https://www.duisburg.de/microsites/coronavirus/aktuelles-updates/index.php#update-vom-06-januar-2022-um-13-53-uhr-appell-krisenstabsleiter

Über mögliche weitere Maßnahmen, um unseren Schulbetrieb aufrecht erhalten zu können, informieren wir Sie selbstverständlich!

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen