Grünes Klassenzimmer eingeweiht

Bei den letzten Projekttagen „Green und fit“ im Februar hatte eine Projektgruppe aus Paletten Möbel für ein Grünes Klassenzimmer gebaut. Dieses hat die SV am Mittwoch aufgebaut. Es befindet sich auf der Wiese zwischen Hausmeisterloge und Aulafoyer („Schulhof A“).

Im Namen der SV bat unsere Schülersprecherin Zehra Cilli darum, es bei schönem Wetter zu benutzen, um den Schülerinnen und Schülern das Lernen zu erleichtern und den Lehrerinnen und Lehrern das Unterrichten. Damit nicht zwei Klassen zur selben Zeit aufeinander treffen, wurde ein Buchungssystem bei IServ eingerichtet.

Der Q2-Pädagogikleistungskurs von Frau Kirstein weihte das Grüne Klassenzimmer heute ein. Die Schülerinnen und Schüler lernten den „Flexiblen Interviewansatz“ nach Lawrence Kohlberg im Freien kennen und diskutierten eifrig moralische Dilemma-Situationen. Da nur 16 Schülerinnen und Schüler diesen Kurs besuchen, gab es genügend Sitzgelegenheiten. Für große Klassen und Kurse dürfte es etwas eng werden auf den Palettenbänken. Leider mussten die Masken auch im Grünen Klassenzimmer getragen werden, weil kein genügender Abstand vorhanden war. Und manchmal wurde der Unterricht durch Handwerkerfahrzeuge gestört, die in diesem Bereich parken. Trotzdem hat es allen Spaß gemacht und wenn man nicht zu viel aufschreiben muss und keine digitalen Medien verwenden möchte, ist es – zumindest bei diesem Wetter – eine schöne Alternative zum eher eintönigen Klassenraum.

Heike Kirstein

Comments are closed.