Garten-AG aktiv und kreativ

Heute war der zweite und letzte Projekttag der Garten-AG. Wir haben uns am Anfang in Gruppen aufgeteilt. Manche haben die Blumenkübel bemalt, manche haben am Beet gearbeitet und die letzte Gruppe war im Grünen Klassenzimmer aktiv.

Die Garten-AG Schülerinnen und Schüler hatten den ganzen Tag keinen Unterricht und haben somit die Zeit gehabt, viel zu arbeiten, zu malen und kreativ zu sein. Es war ein sehr anstrengender und warmer Tag für die Garten-AG. Mit einem tollen Ergebnis sind wir aber glücklich nach Hause gegangen.

Iclal Simsek, 6b

Mehr lesen

Erfolgreicher Projekttag der Garten-AG

Der erste von zwei Projekttagen der Garten-AG ist geschafft und die Schüler und Schülerinnen können stolz auf das blicken, was sie geschafft haben. Zusammen mit dem Künstler Andreas Baschek, der zwei seiner Kollegen mitgebracht hat, hat eine Gruppe das grüne Klassenzimmer mit einem selbst gelegten Steinweg verschönert und ein Bienenhotel gebaut. Die andere Gruppe hat die Kübel auf dem Schulhof vom Unkraut befreit und neu bepflanzt. Dabei hat die Gruppe tatkräftige Unterstützung von Frau Plonka bekommen. Die engagierte Mutter hat nicht nur Ableger ihrer Pflanzen für den Schulgarten mitgebracht, sondern der Gruppe auch über mehrere Stunden unterstützend, beratend und pflanzend zur Seite gestanden. Für diesen Einsatz möchten wir ihr besonders danken.

Ein großer Dank gilt natürlich auch allen anderen Beteiligten, ohne die der heutige Tag nicht möglich gewesen wäre und die dazu beigetragen haben, dass unser Schulhof grüner und bienenfreundlicher wird.

Verena Baltes

Mehr lesen

Sensationelle Belohnung für grandiosen Endspurt

Voller Freude können wir mitteilen, dass wir glorreiche 2249 Stimmen bei der Sparda-Spendenwahl gesammelt haben und somit den 18. Platz erreicht haben. Noch am Freitag lagen wir erneut abgeschlagen auf dem 48. Platz. Dank eines sensationellen Endspurts konnten wir nun über uns hinauswachsen und können uns nun über 2000€ für den Schulgarten freuen. Wir danken allen, die für das Krupp-Gymnasium, aber vor allem für einen bienenfreundlichen Schulgarten abgestimmt haben. Darüber hinaus möchten wir insbesondere allen danken, die fleißig auf Stimmenfang gegangen sind und somit das Unmögliche möglich gemacht haben.

Frau Baltes, die Schulgarten-AG und ich freuen uns jetzt schon tierisch darauf, das Projekt nach den Sommerferien anzugehen und die Schule als Lebensort für uns alle zu verschönern!

Wir sagen DANKE!

Carolyn Ziemek

Mehr lesen

Jede Stimme zählt!

Pflanzen und ein Zuhause für Insekten. Das wünschen wir uns für das Krupp-Gymnasium. Die Schulgarten-AG hat schon begonnen, diese Projekte umzusetzen und möchte noch mehr machen, doch dafür brauchen wir eure Unterstützung. Unsere Schule hat sich bei der Sparda-Spendenwahl beworben, wo wir Geld für unsere Projekte gewinnen können.
Ihr könnt ganz einfach für unsere Schule abstimmen:

Mehr lesen

Waffelbacken für den Schulgarten

Am Mittwoch, den 11.5.22, wurden am Krupp in der ersten und zweiten Pause Waffeln verkauft. Der Ertrag, der durch die verkauften Waffeln entstanden ist, geht an die Garten-AG des Krupp-Gymnasiums. Die Garten-AG braucht Geld für Pflanzen und Geräte. Außerdem will sie die Umgebung und den Schulhof bienenfreundlicher machen.

Das Projekt kam sehr gut bei der Schülerschaft an, und es wurden viele Waffeln verkauft. Selbst Lehrer wollten Waffeln kaufen. Die Verkäufer waren: Iclal Simsek, Marie Mrkonjic, Leni Werner und Jakob Buchholz aus der 6b.

Auf dem Foto sieht man ein Waffelticket.

Iclal Simsek, 6b

Mehr lesen

Die Schulgarten-AG hat begonnen

In dieser Woche startete die Schulgarten-AG unter der Betreuung von uns, Frau Baltes und Frau Ziemek. 25 Schülerinnen und Schüler freuten sich darüber, verschiedene Pflanzen auf einer Grünfläche vor dem NW-Trakt einzupflanzen. Dafür mussten aber zunächst alle Überbleibsel vergangener Bepflanzungen entfernt und der Boden umgegraben werden. Da die Familie Buchholz der Schulgarten-AG Schaufeln spendete und die Schülerinnen und Schüler mit voller Tatkraft ans Werk gingen, konnte dies auch problemlos gemeistert werden. Wir danken Familie Buchholz für die Spende herzlichst!

Mehr lesen