Spannende Chromatographie

Am Krupp-Gymnasium findet der naturwissenschaftliche Förderunterricht der Jahrgangsstufe 8 zur Zeit als Begabtenförderung statt.

Die Schüler überlegen sich Experimente, führen diese gemeinsam durch und erforschen die günstigsten Bedingungen für ein schönes Ergebnis.

Wenn Corona es zulässt, werden die Experimente am „Abend der Naturwissenschaften“ bzw. dem „Science-fair-Tag“ vorgeführt.

Die Fotos zeigen die Ergebnisse des Experiments „Chromatographie“.

Ute Hentschel

Comments are closed.