Vorlesewettbewerb im sechsten Schuljahr beginnt

Am 3. Dezember begann an unserer Schule ein Lesewettbewerb. Dieser ist aufgeteilt in verschiedene Ebenen: Klassenbeste/r, Schulbeste/r, Stadtbeste/r und noch höhere Ebenen.

In unser Klasse 6c gab es eine Jury bestehend aus vier Kindern (Esma, Titus, Tolga, Henry) und einer Referendarin und den Vorlesern bestehend aus fünf Kindern (Alex, Emirhan, Ela Su, Enes und Loujain).

Erst haben die Vorleser aus ihren eigenen Büchern vorgelesen, und nach jedem Mal ging die Jury vor die Tür um zu beraten, wie viele Punkte derjenige bekommt. Danach mussten die Vorleser aus einem fremden Buch lesen. Dafür ging die Jury jedoch nicht raus. Am Ende wurden die Sieger festgelegt. Gewonnen hat Ela Su, zweiter wurde Emirhan und Loujain belegte den dritten Platz.

Ela Su kommt als Klassensiegerin nun in die nächste Runde und vertritt die Klasse 6c beim Lesewettbewerb auf Schulebene. Wir wünschen ihr viel Glück und dass sie nicht zu aufgeregt ist, damit sie auch dort zeigen kann, wie gut sie vorlesen kann.

Leana Schefczyk, 6c

Comments are closed.