Jeder findet etwas in der Krupp-Bibliothek

Endlich kann die Bibliothek am Krupp-Gymnasium wieder besucht werden. Viele Schüler erwarten dies seit langem. Das Bibliotheksteam aus der achtenKlasse erklärte den Schülern der fünften und sechsten Klassen alles rund um die Bibliothek. Es gab eine tolle Auswahl an Büchern wie zum Beispiel „Die drei ???“, Wissensbücher oder auch Bücher in verschiedenen Sprachen zum Beispiel auf Englisch, Türkisch, Französisch, etc. Jeder darf höchstens zwei Bücher ausleihen und muss diese in zwei Wochen wieder abgeben. Für jede überschrittene Woche muss man 50 Cent zahlen. Die meisten Schüler finden dort Lernhilfen.

Wir befragten ein paar Schüler aus der 6b. Diese teilten uns mit, wie sie die Bibliothek fanden. Leni Jordan: „Es war richtig schön, da es viele interessante Bücher gab. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden.“ Robin Markus Dolata: “Es war einfach nur fantastisch. Es gab so viele interessante Bücher. Ich persönlich suchte mir ein Buch aus der ,,drei ???“-Reihe aus.“ Laura-Sophie Neumann: „Ich fand es sehr toll. Die englischen Bücher waren sehr interessant, weshalb ich mir direkt eins ausgeliehen habe.“ Deswegen würden wir die Bibliothek für alle Schüler und Schülerinnen empfehlen, weil dort jeder etwas findet.

Laura-Sophie Neumann, Robin Markus Dolata, 6b

Comments are closed.