ZUSAMMEN für Frieden und Freiheit bedeutet Helfen: Wir laufen für aus der Ukraine geflüchtete Kinder

In der letzten Woche haben wir mit der Friedenskette um unsere Schulen ein starkes Zeichen der Solidarität gesetzt, das viel Beachtung gefunden hat. Am Freitag, 18.03.2022 wollen wir der Solidarität die Hilfe folgen lassen, die so dringend notwendig ist. Alle Schülerinnen und Schüler engagieren sich in einem Sponsorenlauf für aus der Ukraine geflüchtete Kinder, die von der Kindernothilfe in Moldawien unterstützt werden. Dafür haben sie in der letzten Woche Sponsoren gesucht, die ihre sportlichen Anstrengungen in bare Münze umwandeln. Es geht aber auch ohne “bare Münzen“: Eine Beteiligung an unserer Spendenaktion ist auch direkt per Überweisung möglich, wer seine vollständige Adresse angibt, erhält automatisch eine Spendenquittung von der Kindernothilfe:

Kindernothilfe Duisburg, IBAN DE92 3506 0190 0000 4545 40, Zweck: „Krupp Ukraine“ Wir freuen uns über jede Unterstützung. In diesem Zusammenhang danken wir Herrn Altun von der Firma „Altun Gleis- und Tiefbau“ für die großzügige Spende von 1000 Euro, die eine gute Vorlage für die Bemühungen unserer Schülerinnen und Schüler ist: ZUSAMMEN für Frieden und Freiheit!

Comments are closed.