Ronja Räubertochter in der Oper Duisburg

Am frischen Morgen des 29. März 2022 fuhren die Klassen 5B und 5C nach Duisburg zu der Oper „Ronja Räubertochter” nach der Idee und dem Kinderbuch von Astrid Lindgren. Falls du nicht weißt, was eine Oper ist, erkläre ich es dir: Opern sind wie Musicals , bloß, dass in der Oper das ganze Stück über gesungen wird und höchstens fünf bis sechs Sätze gesprochen werden.

In dem Stück geht es um die einzige Tochter von Mattis, dem Räuberhauptmann der Mattisräuber und Birk Borkasohn, den Sohn des Erzfeindes der Mattisräuber; nämlich des Hosenschissers Borka.

Als in der Nacht von Ronjas (und Birks Geburt) jedoch die Mattisburg in zwei Hälften (Nord- und Südburg) geteilt und die Nordburg zur Borkafeste wird, geht der Streit erst richtig los. Ohne euch etwas verraten zu wollen: am Ende tun sich beide Sippen zusammen und Mattis als Gewinner des Zweikampfes der Räuberhäuptlinge Mattis und Borka führt beide Sippen an.

Nora Stöffken. 5b

Comments are closed.