Zuckerfest am Krupp

Wir sind eine multikulturelle Klasse und das leben wir auch. Die Klasse 6d hatte die Frage: warum feiern wir nur Weihnachten mit einer „Wichtelaktion“? Eigentlich ist das Fastenbrechen, das mit dem Zuckerfest seinen Höhepunkt findet, auch ein wichtiges traditionelles Fest. Gesagt, getan!

So wurde eine Klassenfeier zum Thema gemacht. Für Kinder, die bislang wenig Berührungspunkte hatten, wurde es liebevoll durch Bilder und Textvorstellung erklärt.

Ein besonderes Highlight und schöne Idee war, die Vornamen der Kinder auf arabisch zu schreiben.

Aber die ausgelassene Freude kam auch nicht zu kurz: es wurde getanzt und die Geschenke ausgetauscht, die ja nicht nur beim christlichen Weihnachtsfest, sondern auch beim Zuckerfest, fester Bestandteil sind.

Jana Pohler

Comments are closed.