7b sucht sportliche Herausforderung

Für die Klasse 7b ging es am Wandertag zusammen mit ihren Klassenlehrern ins „einstein“, eine Boulderhalle in Duisburg. Für die Schüler*innen war dies die erste Begegnung mit dieser Sportart, bei der Kraft; Gleichgewicht und Koordination gleichermaßen gefragt sind. Nach einer kurzen Einführung durch den Klassenlehrer Herr Silberberg, der selber regelmäßig Bouldern geht, wurde dann eifrig geklettert, wobei viele Schüler*innen über sich hinauswuchsen. Immer wieder versuchten sie sich auch an schwierigen Routen und wurden dabei nicht nur vom klettererfahrenen Klassenlehrer unterstützt, sondern sie feuerten sich auch gegenseitig kräftig an und jubelten, wenn jemand eine Herausforderung bewältigt hatte. Besonders großen Anklang fand auch das Trampolin in der Halle, welches unter Aufsicht benutzt werden durfte. Am Ende des Tages traten alle erschöpft, aber größtenteils zufrieden den Heimweg mit dem Bus an.

Verena Baltes

Etwas weniger sportlich aber auch mit großem Spaß waren die Klassen 8a und 8b im Moviepark in Bottrop unterwegs.

Comments are closed.