Action mit dem Spielmobil

Für viel Spaß und Action sorgte heute auf dem Schulhof das Spielmobil. Dieses Fahrzeug mit jeder Menge Spielmaterialien für draußen setzte dem Bewegungsdrang unserer Fünft- und Siebtklässler keine Grenzen. Eine Unterrichtsstunde lang durfte jede Klasse sich so richtig austoben. Edanur, Tuana und Dilem aus der 5b berichten: „Das war super! Manche Kinder fanden die Seifenblasen toll und manche die Roller. Es gab Stelzen, Springseile, Tischtennisschläger, Schwimmnudeln und noch viel mehr Sachen zum Amüsieren. Wir hatten viel Spaß.“ Nina (7a): „Es ist eine sehr gute Abwechslung!“ Leni (7b): „Das Kreiselding für Menschen war cool.“ Anjeza (7b): „Am schönsten waren die Riesenseifenblasen.“ Gizem (7c): „Wikingerschach war witzig, aber auch sehr schwer.“ Emirhan (7c): “ Ich finde das Spielmobil sehr toll. Hier gibt es halt ganz viele Sachen, mit denen man spielen kann. Seifenblasen finde ich besonders toll und die verschiedenen Fahrräder. Die sind sehr aufregend.“

Alle Schülerinnen und Schüler waren sich einig, dass es mindestens jede Woche einmal eine solche Unterrichtsstunde geben müsste.
Heike Kirstein

Comments are closed.