ZUSAMMEN für Frieden und Freiheit!

Heute, am 10. März, haben die Schülerinnen und Schüler des Krupp-Gymnasiums und der Heinrich-Heine-Gesamtschule in der Zeit von 12 Uhr bis 13 Uhr bei einer gemeinsamen Aktion eine ca. 2 Km lange Menschenkette durch Rheinhausen und eine Kundgebung zum Thema „ZUSAMMEN – Für Frieden und Freiheit“ durchgeführt.

Die beiden Schülervertretungen der Schulen haben eine gemeinsame Resolution zum Thema erarbeitet, diese wird bei der Abschlusskundgebung im Beisein von Bezirksbürgermeisterin Frau Elisabeth Liß auf den beiden Schulhöfen verlesen und von den Schülern und Schülerinnen per Akklamation angenommen.

Heute zeigen wir Solidarität für die Menschen in der Ukraine, die unendliches Leid durch den Krieg in ihren Städten erleiden. Wir sind gegen Krieg!

Benedikte Herrmann

Comments are closed.