Faszination lateinischer Sportwettkämpfe

Salvete, liebe Schulgemeinde,

mein Name ist Aljoscha Waters und ich bin seit dem 01.05.2020 einer der vier neuen Referendare am Krupp-Gymnasium.

Geboren und aufgewachsen bin ich im schönen bergischen Land und zwar in Wuppertal bei meinen Eltern und meinen zwei jüngeren Brüdern. Wohne nun allerdings in Wülfrath.

Nach meinem Abitur habe ich die Fächer Chemie und Latein an der bergischen Universität Wuppertal studiert.

Mehr lesen

Spieleabende auf Deutsch und Englisch

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

eigentlich würde ich Sie und euch gerne persönlich begrüßen, aber da das aufgrund der aktuellen Situation leider nicht möglich ist, möchte ich mich auf diesem Weg kurz vorstellen.

Mein Name ist Verena Baltes und ich bin für die nächsten 1,5 Jahre Referendarin am Krupp Gymnasium.  Nachdem ich bereits herzlich durch die Schulleitung und Frau Kuschnik begrüßt wurde, freue ich mich darauf, Sie und euch alle kennen zu lernen und mit Ihnen und euch zusammen arbeiten zu dürfen.

Mehr lesen

Momentan noch viel Zeit zum Sporttreiben

Liebe Kollegen und Kolleginnen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

an dieser Stelle möchte ich, Fabian Fleischhauer, mich als neuer Referendar am Krupp-Gymnasium vorstellen. Zu meinen Ausbildungsfächern gehören das Fach Sport wie auch das Fach Geschichte. Diese habe ich an der Universität Duisburg-Essen studiert. Trotz der verbrachten Kindheit im ländlichen Ennepe-Ruhr-Kreis zog es mich mit Anfang der Studientätigkeit in die Großstädte des Ruhrgebiets. Derzeit bin ich in Essen, einer im Gegensatz zum ersten Eindruck grünen, jungen, alternativen und lebendigen Stadt im Ruhrgebiet gestrandet.

Meine noch großzügigen freien Zeitfenster verbringe ich vorwiegend mit sportlichen Aktivitäten. Ein roter Faden hinsichtlich der Ausübung bestimmter Sportarten hat sich innerhalb meiner 29 Jahren Lebenszeit jedoch noch nicht eingestellt. Einzige Konstante meines Sporttreibens ist die Fluktuation. Derzeit überwiegen das Klettern, Rennradfahren und der Kraftsport.

Mehr lesen

Unsere neuen Referendare sind da

Liebe Schulgemeinde,

Mit dem 1. Mai 2020 startete für uns vier Lehrkräfte das Referendariat am Krupp-Gymnasium. Aufgrund der derzeitigen außergewöhnlichen Situation ist es uns nicht möglich, einander in dem Umfang kennenzulernen, wie es sonst der Fall ist. Aus diesem Grund nutzen wir nun diese Plattform, um uns kurz vorzustellen.

Und nun zu meiner Person: Mein Name ist Carolyn Ziemek und ich freue mich sehr, nun endlich in mein Referendariat – wenn auch in sehr außergewöhnlichen Zeiten und Umständen – zu starten.

Ich wohne in Krefeld am wunderschönen Niederrhein, komme aber ursprünglich aus Duisburg und bin sogar in Rheinhausen aufgewachsen, wodurch das Krupp-Gymnasium für mich gleich einen heimischen Faktor bekommt. Ich habe Biologie und Geschichte an der Ruhr-Universität in Bochum studiert.

Mehr lesen

Känguru-Wettbewerb – 2020 online

Dieses Jahr ist alles anders! – Auch das Känguru hüpfte nicht pünktlich am 3. Donnerstag im März durch das Krupp-Gymnasium, sondern am 29.04.2020 online per IServ durch die Windungen der Internet-Kabel.

Nicht nur die Aufgaben in PDF-Form erforderten Geduld und kreative Lösungen, auch die online-Eingabe war für die kleineren Schüler/innen eine Hürde! Drei Schüler/innen bekamen die Aufgaben daher per Post zugeschickt. Acht Schüler/innen mailten ihre Lösungsbuchstaben an Frau Hentschel, die – wie jedes Jahr – das Oberkänguru ist, und sich schulintern um die Organisation kümmert.

Mehr lesen

Wir sind wieder für euch da!

Heute geht es los! Wir erwarten unsere angehenden Abiturientinnen und Abiturienten mit offenen Türen und …. und ausreichend Masken! Wir freuen uns auf euch!

Benedikte Herrmann, Schulleiterin
Martin Goerlich, Stellv. Schulleiter

Mehr lesen

Aktuelle Information vom 16.04.2020:

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Nach den Osterferien soll der Unterrichtsbetrieb in NRW schrittweise ab Donnerstag, dem 23. April wieder beginnen. Dies wird an unserer Schule voraussichtlich zunächst den Jahrgang der Q2 betreffen.
Sobald uns genaue Informationen des Ministeriums vorliegen, wie die Umsetzung erfolgen soll und wann welche Schüler und Schülerinnen wieder zur Schule kommen dürfen, werden wir Sie und euch an dieser Stelle und über die miteinander vereinbarten Kanäle informieren.

Unten stehend finden Sie den Link zur 13. Schulmail vom 15. April mit den bislang veröffentlichten Informationen.

Alles Gute wünsche ich Ihnen und euch!

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen

Herzlich willkommen! Unser neuer Stellvertretender Schulleiter heißt Martin Goerlich!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde des Krupp-Gymnasiums!

ich möchte mich Euch und Ihnen als neuer stellvertretender Schulleiter der Europaschule Krupp Gymnasium vorstellen. Ein Einstieg, den ich mir wahrlich anders gewünscht hätte, und eine unwirkliche aktuelle Situation, die so noch nicht dagewesen ist.

Zu meiner Person: Als gebürtiger Krefelder ging es nach meinem Abitur zum Studium der Fächer Physik und Sport auf Lehramt Sek I/II an die Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Nach erfolgreichem Studium und einer anderthalbjährigen wissenschaftlichen Tätigkeit an der Trainerakademie Köln des „Deutschen Olympischen Sportbundes“ trat ich mein zweijähriges Referendariat in Kempen am Gymnasium Thomaeum an.

In den letzten 15 Jahren habe ich mich in Duisburg-Marxloh am Elly-Heuss-Knapp Gymnasium in die verschiedensten Bereiche eingebracht. In dieser Zeit waren neben dem Fachunterricht die Koordination und Projektgestaltung im MINT-Bereich, die Zusammenarbeit zwischen Schule, Hochschule und Wirtschaft, die Studien- und Berufswahlorientierung und die Beratung meine Themengebiete. Seit zwei Jahren koordiniere und begleite ich zusätzlich als Fachberater für den Regierungsbezirk Düsseldorf den Schulversuch „Talentschulen“.

Mehr lesen

Willkommen am Krupp-Gymnasium!

Die offiziellen und aktuellen Informationen durch die Schulleiterin stehen Ihnen auf dieser Startseite zur Verfügung!

Digitales und Kreatives unserer Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer in dieser ungewöhnlichen Zeit finden Sie unter Kreatives in der Krise.

Kontakt mit der Schule: schule@krupp-gymnasium.eu

Mehr lesen

Aktuelle Informationen vom 24.3.2020, 10:00 Uhr. Update 3.4.2020:

Liebe Schulgemeinde!

Nach Schulmail Nr.8 des Ministeriums vom 21.3.2020 werden der Kreis der Kinder für die Notbetreuung sowie die Anzahl der Notbetreuungstage erweitert:

Eine Notbetreuung gibt es ab dieser Woche auch am Wochenende sowie in den Osterferien (außer Karfreitag bis Ostermontag). Neu ist, dass künftig alle Eltern, die im Bereich “Kritischer Infrastrukturen” arbeiten und dort einen unverzichtbaren Beitrag zur Krankenversorgung oder zur Aufrechterhaltung einer Grundversorgung leisten, eine Notbetreuung geltend machen können. Dies kann also unabhängig von der beruflichen Situation des anderen Elternteils genutzt werden, sofern eine eigene Betreuung nicht gewährleistet werden kann. Eine Liste maßgeblicher Berufe findet sich hier:

Das Angebot richtet sich wie bislang landesweit insbesondere an Eltern von Kindern der Klassen 1 bis 6.

Es gibt ein angepasstes Antragsformular, das Sie verwenden können: pdf-Version des Ministeriums.

Wenn eine Betreuung nötig wird, schreiben Sie uns bitte an die folgende Adresse (schule@krupp-gymnasium.eu und mit ausgefülltem Antrag). Geben Sie in Ihrer Mail eine Nummer an, unter der wir Sie telefonisch erreichen können. Wir werden dann in Absprache mit unserem Schulträger die Betreuung planen.

Alles Andere bleibt zunächst wie gehabt; nach wie vor gilt: Alles Gute Ihnen und Ihren Familien!

Mehr lesen